Frozen Berry-Yogurt

Bei dieser Hitze kann man doch nur auf der „faulen“ Haut im Garten oder auf´m Balkon liegen und einen erfrischenden Frozen Yogurt schlecken, oder?

Dann habe ich hier genau das Richtige für euch. Geht auch ratz-fatz, sonst kommt man noch ins Schwitzen ;-)

IMG_5832

Zutaten für ca. 4 Personen. Nee, lieber für 2 Personen (hat man mehr von):

  • 300 g gefrorene Beeren
  • 300 g griechischen Jogurt
  • 100 g Milchmädchen (gezuckerte Kondensmilch) wenn man´s noch süßer mag, dann gerne mehr

Alle Zutaten fix pürieren. In Gläschen verteilen und sofort verschlingen. Oder noch mal in den Gefrierschrank stellen und später vernaschen. Dann vor dem Servieren antauen lassen und noch einmal durchrühren. Ich bin allerdings für sofort verschlingen oder wie Hr. Lieblingsstücke sagen würde „Einatmen“.

IMG_5839

 

So, jetzt schnell die Zutaten schnappen, pürieren und weiter faulenzen…

 

Gutes Abkühlen!

Eure Emma

 

 

 

 

2 Gedanken zu “Frozen Berry-Yogurt

  1. Liebe Emma,
    super, Frozen Yogurt ohne Eismaschine!
    Ich habe deinen Blog über den Gastbeitrag bei „Life is full of Goodies“ entdeckt und lese deine Blog jetzt auch regelmäßig…
    Liebe Grüße, Franzi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s