DIY: Weißer Kürbis

Heute gibt´s ich ein kleines DIY für euch.

Überall wird´s herbstlich. In der Natur mag ich die vielen bunten Farben, wie orange, gelb und rot. Aber zuhause bin ich so gar kein Fan von orangefarbener Deko. Bei Instagram sieht man überall diese schönen weißen Kürbisse. Die wollte ich auch. Also, habe ich mich auf den Weg gemacht, um ein wenig herbstliche Deko zu bekommen. Tja, leichter gesagt als getan. Weiße Kürbisse? Nee, haben wir nicht. Gibt es nicht. Kommen auch gar nicht rein. Wir bekommen überhaupt keine Kürbisse. Das durfte ich mir bei einigen Blumenläden in unserer Stadt anhören. Unglaublich… dabei sind die doch sooo schön.

Wie heißt es so schön?! Selbst ist die Frau. Und weil ich so gerne alles bepinsle oder besprühe, kam mir die Idee die Kürbisse zu schönem Weiß zu verhelfen :-)

IMG_7232

Ihr benötigt dafür ein paar Kürbisse, die gibt es zwischen 1,- bis 4,- €, quasi geschenkt, und Sprühfarbe aus dem Baumarkt oder Internet. Ich habe für meinen Kürbis cremeweiß genommen.

IMG_7421

Vor dem Besprühen einfach den Stängel mit Krebband bekleben und dann kreuzweise besprühen. Nach ein paar Stunden könnt ihr den Kürbis umdrehen und von der anderen Seite besprühen. Evtl. nochmal nach ein paar Stunden, falls euch zu viel durchschimmert vom alten Kürbis.

IMG_7426

Das war´s auch schon. Den Maiskolben habe ich dann doch in natura gelassen. Passt auch so bei mir rein :-)

Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch!

Eure Emma♡

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s