Browniemuffins mit Birnen

Guten Morgen ihr Lieben,

heute gibt es Browniemuffins mit Birnen. Das Brownie-Grundrezept gab es hier schon mal (KLICK). Es ist, meiner Meinung nach, einfach das beste Brownierezept ever. Wenn ich etwas besonders gut finde, dann  gibt es das schon mal in verschiedenen Varianten. Ihr habt bestimmt nichts dagegen, oder?! 😉

So, jetzt aber schnell zu den leckerschmecker Muffins.

IMG_7514

Ihr benötigt für 10 St.:

  • 1 Muffinblech
  • 10 Muffinförmchen
  • 5 kleine Birnen
  •  die Hälfte der Zutaten für den Brownie von HIER

IMG_7518

Und so wird’s gemacht:

Backofen auf 175℃ Umluft vorheizen. Alle Zutaten, außer den Birnen, zu einem geschmeidigen Teig rühren und in die Förmchen füllen. Die Birnen waschen, schälen, halbieren, entkernen und jede Hälfte in 4 Spalten schneiden. Je 4 Spalten schräg in den Brownieteig setzen, so dass die Enden ein wenig rausschauen. Ca. 17-20 min. backen. Aus dem Ofen holen und nach kurzem Abkühlen verschlingen.

IMG_7520

Was ihr sonst noch mit dem Brownieteig backen könnt seht ihr HIER und HIER.

 

Viel Spaß beim Nachbacken und ein schönes Wochenende wünsche ich euch!

Eure Emma.

 

 

2 Gedanken zu “Browniemuffins mit Birnen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s