Smoothie Sunday mit Photolixieous *Gastbeitrag*

Guten Morgen ihr Lieben, 

heute geht es endlich weiter mit dem Smoothie Sunday und der lieben Indra alias Lixie von Photolixieous.

Aufmerksam geworden bin eigentlich nicht ich auf Ihren Account, sondern sie auf meinen. Sie hat immer wieder so lieb bei mir kommentiert, bis ich endlich mal geschaut habe wer da hintersteckt. Ja, und was habe ich gefunden? Einen klasse Blog mit wunderschönen Fotos und tollen Rezepten. Besonders spannend finde ich immer warum jemand bloggt. Einfach nur um Rezepte hochzuladen oder steckt da eine besondere Leidenschaft hinter oder doch noch mehr… Das erfahrt ihr aber gleich von ihr persönlich. Vor ein paar Wochen ist die Lixie außerdem mit ihrem Blog umgezogen. Ihr neues „Zuhause“ ist noch schöner als das alte. Am Ende des Posts solltet ihr unbedingt mal bei ihr vorbeischauen. Aber bitte erst am Ende, denn vorher gibt es noch einen leckerschmecker Smoothie…

Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Indra Kaldewey, ich bin 37 Jahre alt, Foodie durch und durch und blogge seit Februar 2014 als Lixie Pott auf meinem kleinen aber feinen Blog, der sich „Photolixieous“ nennt. Photolixieous steht für „Photografie, Lixie und delicious“ und ich denke, dass diese 3 Wörter meinen Blog auch wirklich gut umschreiben. Neben vielen Fotos, die ich alle selbst mache, findet ihr jede Menge leckere Rezepte (überwiegend süß) und erfahrt natürlich auch immer wieder ein wenig über mich. Das besondere an meinen Rezepten ist außerdem, dass sie überwiegend histaminarm und damit z.B. für Personen mit Histaminintoleranz oder auch Neurodermitis geeignet sind. Aber auch alle anderen Personen sind natürlich herzlich dazu eingeladen, alle Leckereien durchzuprobieren und ordentlich zu schlemmen.

Nun aber genug von mir, ich bin schließlich nicht hier um euch meine ganze Lebensgeschichte zu erzählen.
Viel lieber möchte ich euch mein liebstes Smoothie-Rezept verraten. Heute ist schließlich wieder Smoothie Sunday und da gehört es sich doch, als Gast etwas Passendes mitzubringen, oder? Smoothies sind doch wirklich eine tolle Erfindung. Im Handumdrehen hat man eine Leckerei zum Schlürfen in der Hand und jeder kann ganz nach Geschmack zusammenwürfeln, was immer er möchte. Da ich selbst nicht so wahnsinnig großer Früchte-Fan bin (was daran liegt, dass die Auswahl bei Personen mit Histaminintoleranz einfach auch nicht ganz so umfangreich ist) bin ich eher ein Fan der herzhaften Sorte. Und da grün sich ja bekanntlich erfrischend auf die Psyche auswirkt, habe ich diesen leckeren Gurken-Smoothie für mich entdeckt.

Smoothie_10

Der Gurken-Smoothie mit Buttermilch und Minze ist für mich der wohl leckerste Start in den Tag, wenn es mal wieder schnell gehen soll und ich (wie sowieso jeden Tag) nicht ohne meine geliebte Salatgurke kann.

Smoothie_1

Smoothie_4

Und so wird er gemacht:

Zutaten (für 2 Personen oder zwei Gläser):

• 1 Salatgurke
• 1 Bund Dill
• 2 frische Minzzweige (Blätter abzupfen und verwenden)
• 400 ml Buttermilch
• 50 g Joghurt
• 4 Eiswürfel
• Salz
• ggf. einen Spritzer Zitronensaft
• Pfeffer oder Tabasco

Anleitung:

1. Salatgurke waschen, schälen, die Kerne im Inneren entfernen und in Stücke schneiden. Die Gurkenstücke in den Mixer hinein geben.
2. Minze, Dill, Buttermilch, Joghurt, und Eiswürfel dazu geben und alles kräftig durchmixen, bis es schön schaumig geworden ist. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
3. In Gläser oder ähnliches Füllen und sofort genießen.

Smoothie_3

Das Rezept ist wie ihr seht super einfach. Ich habe es damals bei EatSmarter.de entdeckt. Wer gerne scharf isst oder trinkt, der sollte unbedingt statt des Pfeffers den Tabasco verwenden. Für Personen mit Histaminintoleranz ist die scharfe Version leider nicht geeignet. Und auch auf den Spritzer Zitrone solltet ihr notfalls verzichten.

Smoothie_7

So ihr Lieben, da sind wir auch schon am Ende des Beitrages angelangt. Ich sage vielen Dank fürs Mitlesen und vielen Dank an Emma, dass ich heute Dein Gast sein darf! Ein wundervolles Thema hast Du Dir da ausgedacht. Es hat wirklich riesen Spaß gemacht, einen Beitrag für Dich zu schreiben!

Habt alle einen wundervollen und genussreichen Sonntag.

Stay tuned…
Eure Lixie <3

Liebe Lixie, wie schön, dass du hier warst und einen herzhaften Smoothie mitgebracht hast. Ich suche mir jetzt schnell eine Gurke, Buttermilch und einen Mixer😉… Und euch wünsche ich einen Smoothie-Sunday mit schönstem Sonnenschein.

Liebe Grüße,

Emma.

6 Gedanken zu “Smoothie Sunday mit Photolixieous *Gastbeitrag*

  1. Liebe Emma,
    nochmals vielen Dank, dass ich Dein Gast sein durfte. Das Thema ist wirklich klasse! Danke auch für die lieben Worte, ich freue mich auf weitere gemeinsame Aktionen mit Dir! Hab ein schönes WE,

    Lixie <3

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s