Smoothie Sunday mit Frisch Verliebt *Gastbeitrag*

Guten Morgen ihr Lieben,

ich bin ganz verknallert und verliebt in den heutigen Smoothie. Anne von Frisch verliebt hat uns einen White Wedding Smoothie mitgebracht. Wie cool ist diese Idee denn bitte?! Ihren schönen Blog habe ich vor ungefähr einem Jahr auf Instagram entdeckt und war natürlich sofort verliebt… Eigentlich möchte ich heute nicht viel sagen. Überzeugt euch einfach selber… 

White Wedding Smoothie by Frisch Verliebt 2

White Wedding Smoothie by Frisch Verliebt 5

Liebe Emma, ich freue mich riesig, heute hier auf deinem Blog Gast zu sein. Vielen Dank für die Einladung. Passend zum aktuellen Hochzeitsmonat Mai habe ich einen White Wedding Smoothie mitgebracht. Bevor die Frage aufkommt: Bei mir werden in nächster Zeit noch keine Hochzeitsglocken läuten. In meinem Freundes- und Bekanntenkreis allerdings ist das Heiratsfieber ausgebrochen und was ist fast ein bisschen schöner als die eigene Trauung irgendwann? Genau, Gast einer Hochzeit zu sein. Denn – unter uns gesagt – ich bin doch ganz froh, dass der Liebste mir noch keinen Antrag gemacht hat. Wenn ich nämlich eins ganz schlecht kann, dann ist es, Entscheidungen zu treffen. Und bei einer Hochzeit kommen da doch so einige Wegkreuzungen auf einen zu: Wen laden wir ein? Welches Kleid gefällt mir heute und auch noch in sechs Monaten? Braucht man wirklich Einladungskarten, die ein halbes Vermögen kosten, aber einfach wunderschön sind? Und wie legt man sich bloß auf ein Datum fest? Frühling oder doch lieber Herbst? Ihr seht, so unkompliziert ist das Thema nicht. Ganz einfach viel mir allerdings die Wahl auf den heutigen Smoothie und deshalb lade ich alle – egal ob Braut oder nicht – erst einmal zu einer Runde fruchtigen White Wedding Smoothie ein. Das Rezept ist relativ einfach, aber das Ergebnis umso leckerer.

White Wedding Smoothie by Frisch Verliebt 1

Man nehme (für zwei große Gläser):

– etwa 1 Liter Milch

– 1 sehr reife Bananen

– 1 Birne

– 1 Apfel

– 1 EL Honig

– 1 Becher Schlagsahne

– 1 Packung Sahnesteif

– ggf. etwas Vanillezucker

– ein paar Zuckerperlen zum Dekorieren

So wird’s gemacht:

  1. Milch etwas drei Stunden vor der Weiterverarbeitung kalt stellen.
  2. Banane, Birne und Apfel schälen und in mittelgroße Stückchen schneiden.
  3. Milch, Obst und Honig pürieren. Je nach Geschmack könnt ihr den Smoothie noch etwas mit Milch verdünnen.
  4. Sahne steif schlagen und dabei das Päckchen Sahnesteif einrieseln lassen.
  5. Smoothie auf die Gläser verteilen. Sahne in einen Spritzbeutel mit großer Tülle geben und auf die Gläser verteilen. Anschließend mit Zuckerperlen dekorieren.

White Wedding Smoothie by Frisch Verliebt 6 White Wedding Smoothie by Frisch Verliebt 7

Tipp 1: Die Früchte könnt ihr ganz beliebig austauschen. Hauptsache sie sind weiß. Mögliche Alternativen: Litschi, weiße Johannisbeeren, Honigmelone etc.

Tipp 2: Sehr lecker schmeckt der Smoothie auch mit Kokosmilch.

White Wedding Smoothie by Frisch Verliebt 4

Ich wünsche euch einen leckeren Sonntag.

Ganz liebe Grüße

eure Anne von Frisch Verliebt

Und, was habe ich gesagt? Sie sind die Bilder nicht schön? Ich finde die Idee einen Smoothie zur Hochzeit zu servieren einfach klasse. 

Habt einen Smoothie-Sunday ihr Lieben! Und dir liebe Anne: Vielen lieben, lieben Dank für deinen wundervollen Beitrag.

Liebe Grüße,

Emma!

7 Gedanken zu “Smoothie Sunday mit Frisch Verliebt *Gastbeitrag*

  1. Bei uns hieß das ganz unglamourös immer Milchshake, aber ich muss zugeben: White Smoothie klingt viel besser und bei den tollen Bildern schmelz ich dahin :) Das mach ich mir heute mittag gleich – so ein bisschen Luxus am Montag tut immer gut! Liebe Grüße, Miriam

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s