Blaubeer-Chia-Pudding #SuperfoodSamstag

Hallo ihr Lieben,

heute bin ich zu Besuch bei Sarah von Feiertäglich. Seit ein paar Wochen gibt es bei ihr den #SuperfoodSamstag mit tollen Rezepten rund um das Thema Superfood. Ihr solltet unbedingt mal rüberhüpfen😉

image

Was ich ihr mitgebracht habe? Einen Blaubeer-Chia-Pudding. Ja, ja, gleich zwei Superfoods (Sagt man das so? ;-)) auf einmal. Ihr wisst nicht was Superfood ist? Dann springt schnell zu Sarah rüber und lest euch schlau… ;-)

 

image

image

 

Für 2 Portionen benötigt ihr:

  • 200 ml Milch oder Mandelmilch
  • 35 g Chia-Samen
  • 200 g Blaubeeren
  • Honig
  • etwas Wasser

So wird’s gemacht:

Am Abend vorher: Milch und Chia-Samen gut mischen und in einem verschließbaren Glas über Nacht quellen lassen. 180 g Blaubeeren putzen und waschen. Mit etwas Wasser in 1 EL Honig aufkochen und dabei mit einer Gabel zerdrücken. Etwas einkochen lassen und zum Abkühlen zur Seite stellen.

Am nächsten Morgen: Den Chia-Pudding mit etwas Honig süßen, wenn man mag. Die Hälfte des Puddings mit 2 EL Blaubeermus mischen. Pudding, Blaubeerpudding und Blaubeermus im Wechsel in Gläser schichten und zum Schluss mit den restlichen Blaubeeren garnieren. Fertig.

Wer morgens nicht Schichten möchte, weil er einfach nur schnell was zwischen die Kiemen benötigt, mischt das Mus mit dem Pudding und wirft die restlichen Blaubeeren drauf. Mit einem Schraubdeckel drauf lässt sich der Pudding auch super zur Arbeit oder Uni transportieren. Hört sich super an, oder?

image

image

 

Macht es gut ihr Lieben und schaut unbedingt bei Sarah vorbei!

 

Bis bald, 

Emma

2 Gedanken zu “Blaubeer-Chia-Pudding #SuperfoodSamstag

  1. Au ja, Chia Pudding find ich ja sowieso herrlich und dann auch noch Blaubeeren dazu? Knaller! Momentan gibt’s Blaubeeren ja auch in Hülle und Fülle, das muss unbedingt superfoodmäßig getestet werden ;)
    Liebste Grüße, Mia

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s