Heidelbeer-Eis am Stiel für Lixie´s Saisonkalender

Tafel-Banner-Lixie´s-Saisonkalender-August-2015

Guten Morgen ihr Lieben,

heute soll das Wetter nochmal richtig bombe werden. Da kommt mein Eisrezept ja genau richtig. Mit dem Eis bin ich übrigens auf dem wundervollen Blog von Photolixieous zu Besuch. So ziemlich jeden Sonntag werden saisonale Rezepte für Lixie´s Saisonkalender von verschiedenen Bloggern vorgestellt. Ein tolle Idee von der lieben Indra, wie ich finde.

Heidelbeeren haben im Juli und August hier in Deutschland Hochsaison, ab Mai und Juni werden sie für uns in großen Mengen importiert. Sie sind reich an Vitaminen und zählen zu den Superfoods. Dann hätten wir doch mal wieder zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, oder? Saisonfrüchtchen und Superfood in Einem – So muss das sein!

IMG_9119-2

IMG_9126-2

Für ca. 8 Eis benötigt ihr:

  • 100 g Mascarpone
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Sahne, steifgeschlagen
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Puderzucker
  • 250 g Heidelbeeren

So wird´s gemacht:

Heidelbeeren waschen und trocken tupfen. Mit etwas Wasser und 2 TL Puderzucker in einem kleinen beschichteten Topf zerdrücken und etwas einköcheln lassen. Abkühlen lassen. Mascarpone, Milch und 30 g Puderzucker glatt rühren. Sahne vorsichtig unterheben. Schon könnt ihr Schichten. Erst gebt ihr etwas Creme in die Eisförmchen, darauf kommen dann die Heidelbeeren. Das Ganze stellt ihr dann für ca. eine halbe Stunde in den Gefrierer. Als Nächstes gebt ihr wieder etwas Creme oben drauf und danach ein wenig Heidelbeermasse. Im Gefrierschrank kurz festwerden lassen, danach die restliche Creme mit den Heidelbeeren auf der Masse verteilen. Sollte die mittlere Schicht noch nicht allzu gefroren sein, solltet ihr jetzt die Stäbchen mittig in das Eis stecken. Über Nacht durchfrieren lassen und dann ab in die Sonne damit.

IMG_9106-2

IMG_9091-2

Habt den schönsten Sonntag, ihr Lieben, und springt unbedingt zu der lieben Lixie rüber.

Bis bald, Emma!

3 Gedanken zu “Heidelbeer-Eis am Stiel für Lixie´s Saisonkalender

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s