*Fernweh* Mit dem russischen Napoleon zu Besuch bei Raspberrysue

Ihr Lieben,

ich freue mich gerade doppelt: Einmal, weil die liebe Carina von Raspberrysue mich auf ihren Blog eingeladen hat, um sie in ihrer Umzugszeit zu unterstützen und etwas zum Thema Heimweh oder Fernweh zu kredenzen und zum zweiten, weil ich gerade selber in weiter Ferne unterwegs bin. Das Thema und der Zeitpunkt passen gerade wie die Faust auf´s Auge … ;-)

Napoleon

Heute nehme ich euch mit auf eine kleine Reise nach Russland. Ich liebe, liebe nämlich Napoleon. Nein, nicht den Franzosen, sondern den russischen Kuchen schlechthin. Jede russische Familie hat da so ihr Geheimrezept und schwört auch darauf. Ich habe mich natürlich schon durch einige durchgefuttert. Den besten und saftigsten Napoleon habe ich vor ungefähr 2 Jahren in St. Petersburg gegessen. Seit einiger Zeit nehme ich mir vor endlich mal einen Napoleon zu backen. Und Dank Carina habe ich das jetzt auch getan. Meine Testesser waren super zufrieden. Ach ja, in St. Petersburg wurde das Törtchen mit karamellisierten Mini-Äpfeln serviert.

Napoleon-8

Napoleon-4

Das Rezept gibt es erstmal nur bei der lieben Carina auf dem Blog (Klick). Ihr kennt den noch nicht? Dann aber nix wie rüber. Ich freue mich jedesmal über einen neuen Post von ihr, weil ich immer wieder aufs Neue auf die tollen Fotos gespannt bin…

 

Liebe Carina, vielen Dank für deine Einladung.

 

Euch schicke ich liebe Grüße aus St. Petersburg,

Eure Emma

P.S.: Ich mach mich jetzt auf Napoleon-Suche;-)

 

Ach ja, die schöne türkise Platte habe ich von hier (KLICK).

9 Gedanken zu “*Fernweh* Mit dem russischen Napoleon zu Besuch bei Raspberrysue

  1. Hallo,
    deine Fotos sind ein Traum! Die Torte kannte ich noch gar nicht.
    Wo hast du denn deine tolle Kuchenplatte her?
    Liebe Grüße,
    Sandra

    Gefällt mir

  2. Liebe Emma, vielen Dank für deinen tollen Beitrag. Wie gesagt, ich würde auch wirklich gern mal nach Sankt Petersburg, einen Napoleon zu backen wäre dafür zumindest schon mal ein kleiner kulinarischer Einstieg ;) Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf deiner Reise! Liebe Grüße, Carina

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s