Eton Mess *Happy Valentine*

Ihr Lieben!

Am Sonntag ist Valentinstag und das Netz explodiert förmlich vor lauter Herzchen, pinken und rosafarbenen Köstlichkeiten. Dabei muss es für mich nicht dieser bestimmte Tag sein um mit Herzen und Rosen zu dekorieren. Das geht bei mir eigentlich das ganze Jahr über. Ich liebe Herzen überall und immer. Keine Ahnung was die bei mir auslösen und warum ich sie so mag. Muss wohl was mit Liebe sein. Gibt es in der Kinderabteilung ein Kleidungsstück mit Herzchen, so wandert es zu 90 % in den Einkaufskorb und somit in den Schrank meiner Tochter. Darin sieht sie dann nochmal so knuffig und süß aus… ;-)

Was ich auch fast genau so sehr liebe wie Herzchen auf Torten, Cupcakes und Kuchen sind Baisertupfs oder Meringuekisses. Die gehören einfach in ein Vorratsglas für den Fall der Fälle. So fluffig, locker und zartschmelzend, wie frisch verliebt. *Hach*… Jetzt werde ich noch ganz sentimental… hihi… Für euch habe ich beides kombiniert. Ich habe ein wenig rumprobiert und rausgekommen sind Meringueherzen. Damit die nicht so einsam daher kommen gab es gleich noch ein köstliches Dessert dazu… Eton Mess… für mich das perfekte Valentins-Dessert. Meine Kreationen kommt heute mit pürierten Himbeeren, Baiser und einer Sahne-Joghurtcreme mit Vanille und Tonka-Bohne auf den Tisch. Die Kaisertupfs und Meringueherzen habe ich nach diesem Rezept gemacht (KLICK). Wie ich sie in etwa gespritzt habe seht ihr hier (KLICK).

Eton Mess-7

Eton Mess-4

 

Für 4-5 Gläser benötigt ihr:

  • 300 g TK-Himbeeren
  • 1 EL Puderzucker

 

  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Pck Sahnesteif
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 Messerspitze geriebene Vanilleschote
  • 1/2 Tonka Bohne, gerieben
  • 100 g Joghurt (3,5 %)

 

  • 2-3 Handvoll Baiser (gekauft oder selbst gemacht, Anleitung oben)

Für die Deko:

  • Meringueherzen (Anleitung s. oben)
  • frische Himbeeren

Eton Mess-8 Eton Mess-13

 

So wird´s gemacht:

Himbeeren auftauen und durch ein Haarsieb streichen. 1 EL Puderzucker sieben und unterrühren.

Sahne mit Sahnesteif steifschlagen. Puderzucker, Vanilleschote, Tonga Bohne und Joghurt mischen. Sahne unterheben.

Himbeeren, Sahnejoghurt und zerbröseltes Baiser im Wechsel in Gläser schichten. Zum Schluß mit Meringueherzen und -tupfs und frischen Himbeeren dekorieren und servieren.

Und schon ist das Valentins-Dessert für alle Verliebten unter euch fertig ;-)

Eton Mess-11

Eton Mess-2

 

Happy Valentine!

 

Eure Emma <3

 

2 Gedanken zu “Eton Mess *Happy Valentine*

  1. Guten morgen Emma Ich soll Dir von meinem Mann unbekannter Weise liebe Grüße ausrichten ich habe diese Dessert zu unserem Hochzeitstag nach gezaubert und er war hin und weg und für ihn kann es das nicht oft genug geben :) dieses Kompliment möchte ich an dich weitergeben in der Hoffnung das du weiterhin so liebevollen Gaumenschmaus zauberst. Ganz liebe Grüße Chris

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s