Bratapfel-Pops mit Knack & Back *Werbung*

Torten zu dekorieren und zu verzieren liebe ich ja. Aber zwischendurch mal was für die Kategorie „easypeasy“ zu kreieren liebe ich noch mehr. Schnell gemacht und noch schneller vernascht. So was muss immer mal wieder sein, oder?
Das klappt übrigens wunderbar mit den neuen Knack & Back Rosinenschnecken*. Lecker gefüllt mit saftigen Rosinen und einem Hauch feinster Vanille… Mmmmh… Ihr könnt sie natürlich auch nach Lust und Laune pimpen. Schneller als man gucken kann ist die Rolle geknackt und die Schnecke gerollt… ;-) Und vom Verschlingen muss ich erst gar nicht reden. Meine Nichte konnte da nicht mal den Weg bis nach Hause abwarten (sie muss nur einmal schräg über die Straße hüpfen), da war das Ding schon weg.
Wem normale Rosinenschneckchen zu langweilig sind, der macht´s wie ich und macht Bratapfel-Pops daraus. Das ist überhaupt nicht schwer und mega lecker – großes Rosinenschnecken-Ehrenwort! ;-)

 

bratapfel_pops

Bratapfel-Pops

Für 6 Bratapfel-Pops benötigt ihr:

  • 1 Rolle Knack & Back-Rosinenschnecken*
  • 1 kleiner Apfel
  • 1 TL Zucker
  • ein paar Dreher aus der Vanillemühle
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 1 EL Wasser
  • 6 Holzstäbchen (für Eis z.B.)

So wird´s gemacht:

Apfel waschen, schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit Zucker, Vanille, Zimtstange, Sternanis, Wasser und Zitronensaft andünsten. Die Apfelstückchen sollten nicht zerfallen. Zum Abkühlen beiseite stellen.
Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Rosinenschnecken aus der Packung nehmen und aufrollen. Apfelstückchen auf dem Teig verteilen und wieder zusammenrollen. Teilrolle in 6 Teile schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einem scharfen, spitzen Messer waagerecht in die Rollen schneiden. Holzstäbchen hineinschieben. Evtl. die Form ein wenig nachbessern. Ca. 10 Min. im Ofen goldbraun backen. Aus dem Ofen holen und ein paar Minuten abkühlen lassen.
Wer mag serviert sie in kleinen Gläsern oder Bechern, die vorher mit Zucker aufgefüllt wurden.

Bratapfel-PopsBratapfel-Pops

So, schwer war das jetzt nicht, stimmt´s?

Noch eine easypeasy Idee gibt es übrigens bei der lieben Sandra von Hase im Glück. Und… ihre ist schon eine ganze Ecke gesünder… ;-)

Den schönsten Sonntag euch!

 

Eure Emma <3

 

*Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Knack & Back entstanden. Vielen Dank für die angenehme Zusammenarbeit!

 

4 Gedanken zu “Bratapfel-Pops mit Knack & Back *Werbung*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s