Apfel-Himbeer-Cupcakes, Geschenkideen für Verliebte und ein Freebie

Zurzeit habe ich´s aber mit den Himbeeren. Ich habe nämlich schon wieder mit Himbeeren gebacken und weitere Rezepte sind auch schon in der Pipeline.

Ranunkeln in weißer VaseDas muss wohl daran liegen, dass man Himbeeren gut als TK-Ware kaufen und super verarbeiten kann. In Torten, Smoothies und natürlich auch in Cupcakes. Passend zum anstehenden Valentinstag habe ich euch ein paar Cupcakes damit gebacken. Ich bin zwar nicht so der Valentinstag-Fan, aber ich liebe Themen-Shootings. Es müssen ja auch nicht immer Herzen sein… ;-)

Neben dem Cupcake-Rezept habe ich euch auch noch ein paar Geschenkideen für den Valentinstag ausgesucht. Über die meisten werden sich wahrscheinlich nur die Mädels freuen. Sorry. Aber Hey, wie heißt es so schön: Frau glücklich – Alle glücklich. So oder so ähnlich ;-)

Und dann habe ich noch ein Freebie für euch gebastelt. Juhuu! Mein erstes Freebie! Ich bin gespannt wie ihr es findet! HIER könnt ihr es downloaden! Viel Spaß beim Einrahmen und Verschenken! Mein Sohn sagt mir immer: “ Mama, ich hab´ dich lieb – bis zum Mond und zurück.“ und, wenn ich im sage, dass ich ihn lieb habe, dann sagt er: „Immer tausendmal mehr wie du!“ Süß, oder?

Bilderrahmen und Ranunkeln in weißer Vase

rosen_in_weisser_vase

Es ist für einen DIN A4-Bilderrahmen ausgelegt. Habt ihr einen Bilderrahmen, wie ich, mit der Größe 15 x 20 cm, dann stellt den Drucker auf die Druckgröße von 70 %.

Apfel-Himbeer-Cupcakes

Für das Frosting habe ich endlich meine neue Tülle getestet, die hier bestimmt schon ein halbes Jahr rumliegt. Es ist wohl eine russische Ball-Tülle, wie z.B. diese. So ganz habe ich das System der Tülle noch nicht verstanden, aber ich werde es die Tage mal googeln. Ich mache ja meistens „frei Schnauze“ und wenn´s dann nicht klappt gehe ich auf Recherche… ;-) So , wie bei Passion for Baking, sollte es im Idealfall  aussehen. Vielleicht ist meine Creme auch nicht ganz geeignet dafür. Dekoriert habe ich außerdem noch mit den coolen Lakritz-Kugeln, die ja seit einiger Zeit durchs World Wide Web kursieren. Aber Achtung! Sie sind, meiner Meinung nach, nur was für absolute Lakritzfans. Ich mag Lakritz eigentlich schon sehr gerne, aber hier ist mir die Kombi etwas zu strange. Ich war wohl totales Verpackungs-/Optikopfer. ;-)

Für ca. 12 Apfel-Himbeer-Cupcakes mit Himbeer-Frosting und Lakritz-Kugeln benötigt ihr:

Für den Teig:

  • 70 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 80 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 180 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1/2 Vanilleschote
  • 200 ml Buttermilch
  • 100 g geraspelter Apfel (am liebsten Elstar)
  • 12 Himbeeren

Für das Frosting (reicht für normale Spritztüllen, für diese besondere Tülle muss die Menge verdoppelt werden):

  • 60 g weiche Butter
  • 40 g Puderzucker, gesiebt
  • 150 g Mascarpone
  • 150 g Frischkäse
  • 2 TL Himbeer-Fruchtpulver
  • 12 Lakridz-Kugeln von Johann Bülow (meine sind mittlerweile ausverkauft – leider)

So wird´s gemacht:

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zucker, Salz und Butter hell aufschlagen. Eier einzeln unterschlagen. Mehl, Backpulver und Mark der Vanilleschote mischen und im Wechsel mit der Buttermilch unterrühren. Äpfel unterheben. Teig auf Cupcakeförmchen verteilen und je eine Himbeere hineindrücken. Ca. 20-25 Min. backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Für das Frosting Butter hell aufschlagen. Puderzucker löffelweise unterschlagen. Mascarpone und Frischkäse nach und nach unterschlagen. Fruchtpulver sieben und unterrühren. In Spritzbeutel mit Balltülle oder andere Tülle füllen und auf die Cupcakes spritzen. Beim Aufspritzen sollte man die Tülle langsam hin und her drehen. Zum Schluß mit Lakritz-Kugeln oder Himbeeren dekorieren.

Apfel-Himbeer-Cupcakes

Und nun kommen wir zum besten Teil ;-) Geschenke, Geschenke, Geschenke… Falls ihr noch auf der Suche nach ein paar netten Kleinigkeiten seid. Et voilá… Die Bezugsquellen habe ich unter der Collage verlinkt! Ich würd´ wohl alles nehmen! ;-)

Pink Lady – Blumenstrauß | I love us – Dekoschale | All you need is love – Poster | lovely – Back- und Dekobuch | Herz-Badematte | Keramik-Herzform |Keksdose | Herztasse | Wir können alles schaffen – Postkarte

Übrigens meine Kollegin Maria hat eine ganz wunderbare Tarte mit Lakridz-Kugeln dekoriert. Schaut doch mal hier!

Was haltet ihr von dieser Art Post? Habt ihr generell Interesse an Freebies, DIY´s oder auch mal Shoppingtipps? Oder wollt ihr nur Süßkram sehen? ;-)

Happy Valentine (jetzt schon mal) ;-)

Eure Emma <3

10 Gedanken zu “Apfel-Himbeer-Cupcakes, Geschenkideen für Verliebte und ein Freebie

  1. Hey,

    woher kommt denn die türkise Dose mit den Herzen? Die habe ich leider bei den Verlinkungen nicht gefunden :(

    Danke Dir und viele Grüße

    Michelle

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s