Hasenkekse mit Herz

Heute habe ich ein kleines, aber feines Keksrezept für euch! Es kommt in Form von süßen Häschen daher, mit Schleife und einem Herzchen. Ich habe sie im letzten Jahr ein paar Freunden vor die Haustür gelegt. Es fiel schon ein bisschen schwer diese hübschen Kerlchen abzugeben. Was es noch dazu gab, dass zeige ich in den nächsten Tagen. Wie ihr wisst liebe ich kleine Geschenke aus der Küche. Wenn ihr außerdem jetzt schon nach kleinen Ideen für Ostern sucht, dann schaut unbedingt hier vorbei!

Für ca. 10 Hasen benötigt ihr:

  • 250 g Mehl
  • 50 g Mandeln, gemahlen
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß
  • 100 g Butter
  • ca. 1-2 EL Zitronensaft
  • 1 kleines Gläschen Himbeergelee
  • Puderzucker zum Bestreuen

So wird´s gemacht:

Mehl, Mandeln, Puder- und Vanillezucker in eine große Schlüssel sieben. Zitronenabrieb darüber streuen. Das Eiweiß in eine Mulde geben und die Butter in Flöckchen auf die Mehlmischung setzen. Von außen nach innen zu einem glatten Teig kneten. Sollte der Teig zu trocken sein, dann etwas Zitronensaft dazugeben. In Frischhaltefolie wickeln und mind. 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160) vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Ca. 20 Hasen ausstechen. Aussteller gibt es z.B. hier. Die Hälfte der Rohlinge mit einem kleinen Herz versehen, z.B. mit den kleinen Fondantausstechern mit Auswurf. Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und ca. 8 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Gelee in einem kleinen Topf erhitzen. Plätzchen ohne Loch mit Gelee bestreichen. Die mit Herz darauf setzen, mit Puderzucker bestäuben und mit einer Schleife verzieren.

Was schenkt ihr Ostern euren Lieben?  Oder habt ihr Traditionen? Schreibt mir gerne hier, auf Insta, Facebook oder per Mail ;-)

Liebste Grüße,

Eure Emma <3

7 Gedanken zu “Hasenkekse mit Herz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s