Projekt: Wasserwoche mit Gerolsteiner und ein gesundes Avocado-Schokomousse (Werbung)

Ihr Lieben!

Im letzten Jahr habe ich die Aktion von Projekt: Wasserwoche von Gerolsteiner gespannt mitverfolgt.
Einige Blogger haben sich der Herausforderung gestellt und eine Woche lang nur Mineralwasser getrunken. Das schaffe ich locker, dachte ich. Jetzt stehe ich selber kurz davor und bin sehr gespannt, ob ich es durchhalten werde.

Es gibt nicht viel was ich leidenschaftlich gerne trinke, aber ab und an ein schwarzer Tee mit Milch und Zucker oder eine Latte Macchiato muss sein und tut echt gut. Und trotzdem möchte ich mich der Herausforderung gerne stellen eine Woche lang nur Mineralwasser zu trinken und mich bewusst gesund zu ernähren. Backen fällt dann wohl aus oder aber, ich backe und lasse andere probieren und mein Werk beurteilen… ;-) Mal sehen.

Ich bin echt froh, dass das Projekt erst in der Woche vom 15. bis 21. Mai 2017 stattfindet. Dann sind unsere Gäste nämlich gerade wieder abgereist und ich muss mir nicht von morgens bis abends die Leckereien der anderen ansehen ;-)

Übrigens könnt ihr alle mitmachen und mit etwas Glück sogar einen von 5000 Wochenvorräten Gerolsteiner Mineralwasser gewinnen. Ich würde mich sogar riesig freuen, wenn ihr mitmacht. Denn gemeinsam ist die Motivation doch einfach größer. Auf den Instagram– und Facebookseiten von Gerolsteiner könnt ihr euch ausführlich informieren. Die Teilnahmebedingungen gibt es hier. Der Wochenvorrat, den der Gewinner erhält,  besteht aus 18 Liter Mineralwasser, aufgeteilt in vier Sixpacks mit 0,75 Liter-Flaschen, die sehr praktisch für unterwegs sind.  Übrigens entspricht das einer Wassermenge von 2,5 Liter pro Tag. Hört sich doch gut an, oder? Hinzu kommt noch, dass das Gerolsteiner Mineralwasser schön mit wertvollen Mineralstoffen, wie Calcium und Magnesium, gefüllt ist. I like!

Also, fassen wir zusammen: Tabu sind neben Kaffee und Softdrinks auch Säfte und natürlich Alkohol. Erlaubt sind außer Mineralwasser z.B. Früchte- und Kräutertees. Mit ein paar Früchten im Wasser könnt ihr euch Abhilfe schaffen und für etwas Geschmack sorgen, falls es irgendwann mal zu öde werden sollte nur Mineralwasser zu trinken.

Für etwas Genuss in der Wasserwoche habe ich übrigens auch gesorgt. Wie wäre es mit einem gesunden Schokomousse? Bestehend aus Avocado, Banane, Kakao und Honig. Getoppt mit köstlichen Erdbeeren und etwas Sesam. Klasse, oder? Ihr glaubt gar nicht, wie meine Kinder die Schale verschlungen haben und die sind sonst nicht besonders scharf auf gesundes Zeug. Leider… Aber diese Mousse ist wirklich eine tolle Alternative für Zwischendurch und perfekt für das Projekt: Wasserwoche mit Gerolsteiner!

Für eine Portion benötigt ihr:

  • 1 reife Avocado
  • 2 reife Bananen
  • 2 EL Kakao
  • 4-5 Minzeblätter
  • Honig, nach Belieben
  • 1 Handvoll Erdbeeren
  • 2 TL Sesamkörner

So wird´s gemacht:

Avocado und Banane schälen und in grobe Stücke schneiden. In einem Hochleistungsblender mit Kakao und den Minzeblättern pürieren. Mit Honig abschmecken, wenn einem das nicht süß genug ist. In einer Schale anrichten und mit Erdbeeren und Sesam tippen. Guten Appetit!

Das Projekt: Wasserwoche kann starten. Seit ihr dabei?

Liebe Grüße,

Emma

2 Gedanken zu “Projekt: Wasserwoche mit Gerolsteiner und ein gesundes Avocado-Schokomousse (Werbung)

  1. Liebe Emma,
    wunderschöne Fotos hast du! Respekt!! :)
    Deine Schokoladenmousse hört sich auch sehr lecker an! Ich habe auf meinem Blog eine ähnliche, allerdings mit Datteln gesüßt. Aber deine Version werde ich auch mal ausprobieren! :)
    Liebe Grüße,
    Denise

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s