Leckerer Cheesecake mit Beeren & Irish Cream Liqueur

(Dieser Beitrag enthält Werbung)

Ein Cheesecake kommt selten allein. So sieht´s aus! Nachdem ich letzte Woche die leckere easypeasy Himbeer-Cheesecake-Tarte gemacht und verbloggt habe,  musste schnellstens ein neuer Cheesecake gebacken werden. Denn fange ich erst einmal damit an, kann ich nicht mehr aufhören. Ich meine, Cheesecakes gehen doch wirklich immer und dieser hier wurde auch noch mit feinstem Kerrygold Irish Cream Liqueur verfeinert. Hier habe ich euch ja schon mal von den glücklichen Kühen in Irland erzählt. Glückliche Kühe? Ja, genau. Wer wäre als Kuh nicht glücklich, wenn er beinahe 365 Tage im Jahr auf saftig grünen Wiesen stehen und leckerstes Gras futtern würde. Dann noch das milde Klima und die häufigen Niederschläge, die selbstverständlich ordentlich dazu beitragen. Kein Wunder, dass da nur gute irische Sahne aus bester Heidemilch entstehen kann. Und das wiederum macht den Kerrygold Irish Cream Liqueur auch noch cremiger als die meisten anderen seiner Art… Also, ich glaube, ihr könnt euch vorstellen, warum dieser Cheesecakes so geschmeidig und lecker ist. Um dem Ganzen noch ein Krönchen aufzusetzen habe ich Herrn Lieblingsstücke dann noch losgeschickt ein paar Beeren zu sammeln… na gut, zu kaufen. Immerhin muss man die Saison ausnutzen und in vollen Zügen genießen. Was meint ihr?

Für ein 18 cm Kuchen benötigt ihr:

Für den Boden:

  • 100 g Mehl
  • 60 g weiche Butter
  • 30 g Zucker

Für den Cheesecake:

  • 3 Eier
  • 90 g Zucker
  • 60o g Frischkäse
  • 100 g Creme Fraiche
  • 80 ml Kerrygold Irish Cream Liqueur
  • Mark einer Vanilleschote
  • 30 g Speisestärke

Für die Deko:

  • ca. 250 g gemischte Beeren

So wird´s gemacht:

Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Mehl, Butter und Zucker zu groben Streuseln verarbeiten, in eine mit Backpapier auslegte Springform (18 cm) geben und festdrücken. Im Backofen ca. 20 Min. backen. Aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Für die Cheesecake-Füllung Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Zucker dabei einrieseln lassen. Weiterschlagen bis ein weißer Eischnee entstanden ist. Eigelb mit Frischkäse, Creme Fraiche, Kerrygold Irish Cream Liqueur, Mark der Vanilleschote und Speisestärke glatt rühren, Eisschnee vorsichtig unterheben und auf den Streuselboden geben. Den Cheesecakes nun weitere 40-45 Min. bei 180 Grad backen. Backofentür öffnen und den Cheesecake so auskühlen lassen. Über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Beeren eurer Wahl belegen und servieren! Guten Appetit!

Wie mögt ihr euren Cheesecake am liebsten?

Den schönsten Sonntag für euch,

Eure Emma <3

 

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Kerrygold entstanden. Vielen Dank für die angenehme Zusammenarbeit!

 

3 Gedanken zu “Leckerer Cheesecake mit Beeren & Irish Cream Liqueur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s