Einhorn-Party mit einem fancy Eis-Törtchen (Werbung)

Oops, I did it again… Einhorntorte Number II ist am Start. Ehrlich gesagt hätte ich nicht gedacht, dass ich so etwas in der Art nochmal machen würde. Bei so viel Inspiration im Netz und in so ziemlich jedem Laden fällt es einem schon schwer dem Einhorn-Hype was neues oder anderes zu kredenzen… Aaaaaaber, Weiterlesen »

Topfen-Mascarpone-Törtchen *End of Summer cake*

Ihr Lieben,

heute gibt es nochmal ein letztes Beerentörtchen auf dem Blog. Obwohl… Versprechen möchte ich es nicht… Ich sträube mich gerade ein wenig gegen den Herbst. Ich finde es furchtbar, wenn man abends vor dem Rechner sitzt und einem die Finger ganz kalt werden… So macht das Schreiben gar keinen Spaß mehr. Also habe ich uns letzte Woche noch einmal den Sommer zurückgeholt.Weiterlesen »

Himbeer Rosen – Charlotte

Das ich ein absoluter Charlottenfan muss ich nicht extra sagen, oder? Und das ich Cheesecake liebe wisst ihr doch sicher auch schon. ;-) Für meinen Bloggeburtstag habe ich beides kombiniert und dabei rausgekommen ist … Et voilà … ein Himbeer-Rosen-Cheesecake im Charlottenkleidchen … mit Röschen aus meinem Garten… und flüssigem Himbeerkern…Weiterlesen »

Choco Shock Tartelettes

Hallo ihr Lieben!

Seid ihr Schokofans? So richtige Schokofans? Muss es bei euch auch immer Zartbitter sein? Bei meinem Mann schon. Eigentlich hätte ich diese Tartelettes auch nach Herrn Lieblingsstücke benennen können .. hihi.. Er steht total auf Zartbitter-Schokolade. In der Kombi mit Früchten mag ich das auch. Pur allerdings nicht. Das Gute an den Tartelettes ist: Sie sind mal wieder no-bake! Ganz einfach mit ein paar Schokokeksen und einer Schoko-Ganache oben drauf. Und das allerallerbeste sind natürlich Früchte. Nach Lust und Laune könnt ihr sie mit euren Lieblingsfrüchten dekorieren.Weiterlesen »

Wenn das Leben dir Zitronen gibt…

… mach Limo draus, Lemon Curd oder viel besser: Back´einen Nobake Lemon Cheesecake und besuch einen anderen Blog oder eine Freundin. Heute besuche ich die liebe Antonella von Antonella´s Backblog. Antonella hat zur Zeit nicht besonders viel Zeit zum Backen und hat mich vor ein paar Wochen gefragt, ob ich nicht Lust auf einen Gastbeitrag hätte. Klar, ich backe gerne und besonders gerne für andere. Gut, ich gebe zu: Diesmal habe ich nicht gebacken. Eher gemixt, gerührt und gekühlt, bzw. kühlen lassen. Im Sommer sind Nobake-Törtchen eine super Alternative zum Backofenanheizen, findet ihr nicht? Hach, es geht doch nichts über ein erfrischendes Zitronentörtchen. Und wenn´s dann noch Cheesecake ist?! Was willste mehr!Weiterlesen »

Erdbeer Nobake Joghurt – Törtchen

Ihr Lieben, was wäre ein Wochenende ohne Törtchen? Und was wäre ein Törtchen ohne Erdbeeren? Zumindest momentan nicht vorstellbar, oder? Es vergeht kaum ein Tag an dem wir uns nicht ein Schälchen Erdbeeren gönnen. Bevor ich überhaupt irgendwas damit machen kann hat meine Tochter allerdings die Hälfte verdrückt… :-) Auch wenn das Wetter gerade sowas von bescheiden ist habe ich trotzdem dieses unglaublich leckere Joghurt-Törtchen gemacht. Gebacken kann ich jetzt schlecht sagen. Weil der Backofen nämlich kalt bleibt… Wie schade… ;-) Nein, das ist überhaupt nicht schade. Kühlschränke haben´s nämlich auch drauf… hihi… Also, wie wäre es zum Wochenende mit einem Nobake Joghurt -Törtchen und einer Überraschung im Inneren ?Weiterlesen »