Zu Gast bei Marylicious mit einem Apfel-Feigen-Schokotörtchen

Hallo ihr Lieben!

Nach fast 4 Wochen und 2 größeren Projekten bin ich wieder zurück. Juhu!

Und zwar direkt auf dem Blog von Marylicious und ihrer Geburtstagssause. Ihr Blog ist 5 geworden. Wow. Was soll man dazu sagen?! Wenn einer nach 5 Jahren Bloggen immer noch Ideen und die Muse dazu hat, dann ziehe ich den Hut. Vermutlich können die meisten sich nicht vorstellen wieviel Arbeit hinter einem vielleicht noch so kurzen Beitrag steckt. Es ist viel. Viel Arbeit, viel Leidenschaft, aber meistens auch ganz viel Spaß. Deswegen bin ich auch immer so beeindruckt, wenn einer wöchentlich neue Ideen mit uns teilt, sie immer wieder anders in Szene setzt und sie sich vom Prinzip ähneln, aber auch irgendwie nicht ähneln. Wisst ihr was ich meine? Wir Backblogger erfinden das Rad ja nicht neu. Man kann beim Backen gewisse Zutaten  ja nicht einfach weglassen, aber es entstehen trotzdem immer wieder neue Kreationen. Für mich ist das ein stückweit Kunst… Aber ich merke schon, ich schweife ich ab… ;-)

 

Maria und ich kennen uns mittlerweile seit über 2 Jahren und haben fast wöchentlich Kontakt, meistens wegen unseres Jobs, aber oft auch um mal von Blogger zu Blogger zu quatschen. Sich über gewisse No-Gos aufzuregen oder über Fails zu lachen, die einem hier und da auch mal passieren. Dann träumen wir von gemeinsamen Aktionen, die man doch auf die Beine stellen könnte, wenn mann nicht über 500 km entfernt von einander leben würde und wie gerne man das Törtchen, das der andere gerade vor der Linse hat, kosten würde.

So, und jetzt schnappt euch das Rezept für mein Apfel-Feigen-Schokotörtchen mit Popcorn und Dulce de Leche bei Maria auf dem Blog und macht auch unbedingt bei ihrem Gewinnspiel mit.

Habt es fein!

Eure Emma <3

 

Einhorn-Party mit einem fancy Eis-Törtchen (Werbung)

Oops, I did it again… Einhorntorte Number II ist am Start. Ehrlich gesagt hätte ich nicht gedacht, dass ich so etwas in der Art nochmal machen würde. Bei so viel Inspiration im Netz und in so ziemlich jedem Laden fällt es einem schon schwer dem Einhorn-Hype was neues oder anderes zu kredenzen… Aaaaaaber, Weiterlesen »